linsenplatz.de - Kontaktlinsen preiswert
Zum Shop: Tages-Kontaktlinsen  14-Tages-Kontaktlinsen  Monats-Kontaktlinsen  Torische Kontaktlinsen  Farbige Kontaktlinsen  Pflegemittel

Kontaktlinsen

Linsenplatz - Kontaktlinsen preiswert!

Linsenplatz.de liefert Ihnen Kontaktlinsen-Tauschsysteme (Tages-, 14-Tages- oder Monats- Kontaktlinsen), auch torische und farbige Kontaktlinsen, außerdem Pflegemittel.

Nach Herstellern sortiert oder per Volltextsuche, mit der Möglichkeit Bewertungen für einzelne Produkte (Kontaktlinsen und Pflegemittel) abzugeben und einzusehen.

Wir von LinsenPlatz.de sind ständig bemüht, Sie als Kunden stets vollstens zufrieden zu stellen.
Als einer der grössten Kontaktlinsen-Online-Shops Deutschlands verfügen wir über die notwendige Erfahrung, allen Kundenwünschen entgegenzukommen. So bieten wir unseren Kunden zum Beispiel gerne die Möglichkeit, andere als die bisher getragenen Kontaktlinsen kostenlos auszuprobieren.

Per Mail oder über unsere telefonischen Hotline nehmen wir dazu gerne Ihre Fragen entgegen. Die ökonomische Organisation in unserem stets motivierten Team garantiert Ihnen ein gleichbleibend günstiges Preisniveau. Denn warum sollen Sie mehr für Ihre Kontaktlinsen ausgeben als nötig?

Kontaktlinsen ABC

Weiche Kontaktlinsen bestehen aus Hydrogel, das Fehlsichtigkeiten korrigieren kann. Im Gegensatz zum Tragen einer Brille ist das Blickfeld mit Kontaktlinsen nicht eingeschränkt. Durch eine innovative Zusammensetzung des Materials, reagieren Linsen heutzutage bei unterschiedlichen Umweltbedingungen und Komplikationen sehr verträglich. Aus diesem Grund eignen sich Kontaktlinsen für Sport, Spiel, Freizeit und Beruf.

Mit Kontaktlinsen lassen sich nahezu alle Arten von Fehlsichtigkeiten optimal korrigieren. Durch die Transparenz der Kontaktlinsen wird Ihr natürliches Erscheinungsbild nicht beeinträchtigt. Weiche Kontaktlinsen zeichnen sich durch ihre gute Verträglichkeit aus und setzen keine Eingewöhnungszeit voraus. Dadurch ist bereits beim ersten Tragen ein Fremdkörpergefühl nahezu ausgeschlossen. Selbst bei trockenen Augen oder einer Hornhautverkrümmung stehen besondere Linsen zur Auswahl.

Besondere Aufmerksamkeit muß der Pflege von Kontaktlinsen gewidmet werden. Durch spezielle Pflegemittel wird eine reinigende Tiefenwirkung im Kontaktlinsenmaterial bewirkt. Bevor Kontaktlinsen erstmals getragen werden, sollten Sie einen Augenarzt aufsuchen. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Risiken ausgeschlossen werden.


Allgemeine Hinweise zu Kontaktlinsen

Bevor Sie die Kontaktlinsen einsetzen, waschen Sie sich bitte gründlich die Hände. Es empfiehlt sich, die Fingernägel kurz zu halten, da Sie sich andernfalls verletzen oder die Kontaktlinse beschädigen können. Wenn Sie Unregelmäßigkeiten an der Linse feststellen, setzen Sie die Linse auf keinen Fall ein. Schminken sollten Sie sich erst nach dem Einsetzen der Linse. Nehmen Sie entsprechend die Linse aus dem Auge, bevor Sie sich abschminken. Achten Sie beim Verwenden von Sprays darauf, dass Sie Ihre Augen geschlossen halten. Bringen Sie die Kontaktlinsen nicht mit anderen Chemikalien in Verbindung. Bitte verwenden Sie zum Abspülen Ihrer weichen Kontaktlinsen ausschließlich Aufbewahrungs- und Abspüllösung für weiche Kontaktlinsen. Leitungswasser ist hierfür nicht geeignet. Beim Einlegen in den Kontaktlinsenbehälter sollten Sie sicher stellen, dass die Kontaktlinse in der Mitte liegt, bevor der Behälter verschlossen wird.


Kontrollen

Generell sollten Sie Ihre Werte jedes halbe Jahr von einem Fachmann überprüfen lassen.


Einsetzen der Kontaktlinsen

Waschen Sie sich bitte die Hände und Trocknen diese gut ab. Nehmen Sie die Kontaktlinse aus dem Behälter und überprüfen Sie, die Lage der Linse. Die Linse liegt richtig, wenn sie sich nach innen rollt.


Herausnehmen der Kontaktlinsen

Methode 1
Waschen Sie sich bitte die Hände und Trocknen diese gut ab. Öffnen Sie Ihr Auge weit. Fassen Sie die Kontaktlinse mit Daumen und Zeigefinger an den Randbereichen auf und falten Sie die Linse mit leichtem Druck zusammen. So löst sich die Linse leicht vom Auge.
Methode 2
Öffnen Sie Ihr Auge weit. Drücken Sie leicht mit dem Zeigefinger auf die Lidkante des Oberlides und Sie mit einem Finger der anderen Hand das Unterlid an der Lidkante ab. Wenn Sie nun die Augenlider mit leichtem Druck zusammenschieben, löst die Linse sich vom Auge ab.


Gegenanzeigen

Bei folgenden Krankheitsbildern kommen Kontaktlinsen nicht für Sie in Frage:
  • Entzündungen und Infektionen des Auges
  • Veränderte Hornhautsensibilät
  • Mangelnder Tränenfluss
  • Bei Allgemeinerkrankungen, soweit diese mit geschwächter Abwehrlage verbunden sind
  • Bei Liddefekten muß der Einsatz von Kontaktlinsen mit einem Fachmann abgesprochen werden.



Nebenwirkungen

Wenn Sie eine Veränderung des Tragekomforts feststellen wie z. B. übermäßiger Tränenfluß, starke Rötungen, eine Sehverschlechterung oder allergischen Reaktionen, teilen Sie dies umgehend Ihrem Kontaktlinsenanpasser mit. Ziehen Sie keinen Fachmann zu Rate, kann dies Schädigungen des Auges zur Folge haben. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln Um unerwünschte Wechselwirkungen der Kontaktlinsen mit den Pflegesystemen zu vermeiden, verwenden Sie bitte nur Pflegesysteme, die Ihnen von Ihrem Kontaktlinsenanpasser empfohlen wurden. Generell sollten Sie nur Pflegemittel verwenden, die auch für Ihre Kontaktlinsen ausgewiesen sind. Bei der Einnahme von Medikamenten über einen längeren Zeitraum kann es zu Veränderungen des Tränenfilms kommen. Dies sollten Sie mit Ihrem Anpasser absprechen, da dies andernfalls die Verträglichkeit der Kontaktlinse beeinflussen kann. Augentropfen sollten prinzipiell nicht über Kontaktlinsen getropft werden, es sei denn Ihr Augenarzt weist Sie gezielt darauf hin.


Besondere Hinweise

Die Kontaktlinsen müssen sorgfältig aufbewahrt, desinfiziert und gereinigt werden. Dabei sollten Sie die jeweilige Gebrauchsanweisungen Ihres Kontaktlinsenpflegemittelsbeachten. Bitte beachten Sie außerdem die empfohlenen täglichen Tragezeiten sowie die vom Hersteller vorgeschriebenen Austauschintervalle. Andernfalls kann die Sehleistung beeinträchtigt werden. Bitte gehen Sie in regelmäßigen halbjährlichen Abständen zur Nachkontrolle und Überprüfung der Kontaktlinsen zu Ihrem Augenarzt oder Optiker. Weiche Kontaktlinsen werden steril ausgeliefert. Wenn Sie einen Defekt an der Originalverpackung feststellen, verwenden Sie die enthaltene Linse bitte nicht mehr.