zurück

Kontaktlinsenhygiene

Sorgfältige Hygiene ist die wichtigste Grundvoraussetzung für den Erhalt aller Vorteile Ihrer wertvollen Kontaktlinsen.

Eine komplette Kontaktlinsen - Hygiene besteht aus fünf Schritten:

Reinigung:

Die Kontaktlinse wird in die Innenfläche der Hand gelegt und anschließend mit einigen Tropfen Reinigungslösung ca. 20 Sekunden mit einem Finger, am besten dem kleinen Finger, gerieben. Fette oder ähnliche Substanzen, die entweder vom Tränenfilm oder aus der Umwelt kommen können, werden dadurch entfernt.

Desinfektion:

Bei der Desinfektion werden Kontaktlinsen über einen bestimmten Zeitraum in einer entsprechenden Lösung gelagert. Krankeitserregende Mikroorganismen, wie z. B. Bakterien oder Viren, werden dabei abgetötet. Damit wird Infektionen vorgebeugt.

Aufbewahrung:

Falls Kontaktlinsen nicht täglich getragen werden, muss man die Aufbewahrung als wichtigen Schritt ansehen. Sie bekommen vom Anpasser eine geeignete Aufbewahrungslösung empfohlen. Der Wirkstoff in diesen verhindert, dass sich in ihr schädliche Mikroorganismen vermehren. Wenn man allerdings die Linsen täglich trägt, so sollte eine konservierungsstofffreie Kontaktlinsen - Hygiene vorgezogen werden.

Proteinentfernung:

Im Tränenfilm sind Eiweiße enthalten. Diese besitzen eine wichtige Schutzfunktion. Sie gelangen dadurch auch leider automatisch auf die Kontaktlinsen und verursachen, dass diese weniger sauerstoffdurchlässig und schlechter verträglich werden. Aus diesem Grund existieren spezielle abgestimmte Proteinentfernungstabletten für die Pflegesysteme. Diese sollten einmal pro Woche zur Entfernung der Eiweißrückstände und anderer Ablagerung angewandt werden.

(Nach-)Benetzung:

Der Tragekomfort von Kontaktlinsen wird durch die Benetzung entscheidend gesteigert. Weiterhin erleichtert die Benetzung das Auf- und Absetzen von Kontaktlinsen. Benetzende Substanzen können sowohl Desinfektions- und Aufbewahrungslösungen enthalten sein als auch als spezielle getrennte Lösungen erhältlich sein. Letztere können auch während des Tragens der Linsen ins Auge getropft werden.

Weiterhin sollten zur Hygiene folgende Hinweise beachtet werden: